Neuer Virtual Classroom

Stevens English Training geht mit der Zeit

Seit Anfang 2019 bietet Stevens English Training in Essen „Virtual Classroom“ an. Dafür wurde in den Räumlichkeiten auf der Rüttenscheider Straße ein Raum mit vier Arbeitsplätzen eingerichtet – alle auf dem neusten Stand der Technik. Das bedeutet die Teilnehmer können jetzt auch an ihren „Home Office“ Tagen, oder wenn sie in der Woche in anderen Städten unterwegs sind, durch den „Virtual Classroom“, effektiven Englischunterricht genießen.

Dieser Unterricht läuft dann so ab, indem bis zu sechs Personen zu einem vereinbarten Zeitpunkt  als Lerngruppe in einem virtuellen Klassenraum im Web zusammen finden. Lange und zeitaufwändige Anfahrtswege entfallen somit.  Während des Unterrichts – dieser dauert zwischen 60 und 90 Minuten – können sich alle „Anwesenden“ untereinander sehen und visuell aufeinander eingehen. Schriftliche Mitteilungen können über einen speziellen Chat oder den Desktop des Trainers ebenfalls erfolgen.

Sigrid Stevens versichert, dass der „Virtual Classroom“ keinesfalls das Kerngeschäft des „Face-to-Face“ Unterrichts ersetzen wird, sondern es als nützliche Ergänzung dient, um den Kunden ein wenig mehr Flexibilität bieten zu können.

Call Now Button