Stevens English Training Logo

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen an der Stevens GmbH English Training (Stand Dezember 2021)

Der Leistungsumfang sowie die Bedingungen für die Teilnahme sind bei jeder Maßnahme unterschiedlich.

 

ONLINE KURSE FÜR PRIVATKUNDEN

1)    Für die Teilnahme an einem Online Extensive Standardgruppe (ESG/O) sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahmen richtet sich nach dem gebuchten Paket.

b)    Der Unterricht findet 1-mal pro Woche statt und beträgt 2 Unterrichtsstunden à je 45 Minuten.

c)   Unterrichtsstunden, die durch einen Feiertag entfallen (wie z.B. Heiligabend, Silvester) werden nachgeholt.

d)   Versäumte Unterrichtsstunden (auch durch höhere Gewalt) gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet

e)   Kursabsagen, auch als gesamte Gruppe, sind in keiner Weise möglich.

f)   Sollte sich die Teilnehmerzahl eines Kurses auf 2 Personen verringern, behält Stevens English Training sich vor die Teilnehmer anderen Gruppen zuzuordnen.

g)   Eine vorzeitige Kündigung des Vertrages ist ausgeschlossen.

h)   Das vereinbarte Schulgeld ist bei der Anmeldung zu entrichten.

i)    Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs ist im Preis inbegriffen.

j)    Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

k)   Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

l)    Wünscht sich der Kunde eine kostenlose Probestunde in der Gruppe muss dieses telefonisch vereinbart werden, und zwar bevor der Kurs im Onlineshop gebucht wird.

 

2)    Für die Teilnahme an Online one-to-one Kursen (One-to-one Standard Online, Private Study Online Exam Preparation, Private Study Online Interview Practice) sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahmen richtet sich nach dem gebuchten Paket.

b)    Die Intensität der Abnahme liegt in dem Ermessen der Teilnehmer.

c)    Der Kursteilnehmer ist berechtigt, die Unterrichtsstunden in Abstimmung mit STEVENS ENGLISH TRAINING zu verlegen oder abzusagen. Dies muss jedoch spätestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn mitgeteilt werden.

d)    Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet.

f)   An Wochenenden und Feiertagen sind Absagen für den Folgetag nicht möglich

g)   Das vereinbarte Schulgeld ist bei der Anmeldung zu entrichten.

h)   Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs ist im Preis inbegriffen.

i)    Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

j)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

k)   Eine Probestunde ist nicht möglich.

 

3)    Für die Teilnahme an einem Online Privatgruppen-Unterricht sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahme richtet sich nach dem gebuchten Paket.

b)    Das o.g. Schulgeld wird von der Gruppe als Gesamtheit getragen und ist in der genannten Höhe zu entrichten, auch wenn einzelne Teilnehmer dem Unterricht fernbleiben. Die Absprache hierüber und die Aufteilung des Schulgeldes ist der Gruppe überlassen und liegt nicht in den Händen von STEVENS ENGLISH TRAINING. Sollte ein Teilnehmer die Gruppe verlassen, wird der Unterrichtspreis unter  die verbliebenen Teilnehmer aufgeteilt.

c)    Nach Ablauf der o.g. vereinbarten Stundenzahl kann die Laufzeit beliebig verlängert werden, und zwar um einen vereinbarten Unterrichtstermin. Sonstige Regelungen bleiben weiterhin bestehen.

d)    Die Kursteilnehmer sind berechtigt, die Unterrichtsstunden in Abstimmung mit STEVENS ENGLISH TRAINING zu verlegen. Die muss jedoch spätestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn mitgeteilt werden.

e)    Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten der Kursteilnehmer und werden grundsätzlich berechnet.

f)     An Wochenenden und Feiertagen sind Absagen für den Folgetag nicht möglich.

g)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

h)    Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs ist im Preis inbegriffen.

i)      Wünschen sich die Teilnehmer eine kostenlose Probestunde muss dieses telefonisch vereinbart werden, und zwar bevor der Kurs im Onlineshop gebucht wird.

j)      Dieses Format wird mit 2 x 45 Minuten bzw. als Doppelstunde abgenommen und kann auch nur mit einem Teilnehmer (bzw. als Einzelunterricht) stattfinden.

 

FACE TO FACE KURSE FÜR PRIVATKUNDEN

4)    Für die Teilnahme an einem Face-to-face Extensive Standardgruppe (ESG), oder ein Face-to-face Extensive Minigruppe (ESG) sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahme liegt vorerst bei 12 Wochen zu einem Schulgeld

b)    Der Unterricht findet 1-mal pro Woche statt und beträgt 2 Unterrichtsstunden à je 45 Minuten.

c)   Unterrichtsstunden, die durch einen Feiertag entfallen (wie z.B. Heiligabend, Silvester) werden nachgeholt.

d)   Versäumte Unterrichtsstunden (auch durch höhere Gewalt) gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet

e)   Kursabsagen, auch als gesamte Gruppe, sind in keiner Weise möglich.

f)   Sollte sich die Teilnehmerzahl eines Kurses auf 2 Personen bei der ESG, bzw. 1 Person bei der EMG verringern, behält Stevens English Training sich vor die Teilnehmer anderen Gruppen zuzuordnen.

g)   Wird der Unterrichtsvertrag nicht spätestens 4 Wochen vor Ablauf der Vertragsperiode gekündigt, so gilt als vereinbart, dass der Vertrag sich automatisch um weitere 12 Wochen verlängert.

h)   Eine vorzeitige Kündigung des Vertrages ist ausgeschlossen.

i)    Das vereinbarte Schulgeld ist monatlich zu entrichten.

j)    Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs beträgt €15,00 und wird gesondert erhoben.

k)   Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

l)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

 

5)    Für die Teilnahme an face-to-face Einzelunterricht (Inklusive Crashkurse) sowie an das Private Study Programme sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahmen richtet sich nach dem gebuchten Paket.

b)    Die Intensität der Abnahme liegt in dem Ermessen der Teilnehmer,

c)    Nach Ablauf der o.g. vereinbarten Stundenzahl kann die Laufzeit beliebig verlängert werden, und zwar um je einen weiteren Unterrichtstermin. Sonstige Regelungen bleiben weiterhin bestehen.

d)    Der Kursteilnehmer ist berechtigt, die Unterrichtsstunden in Abstimmung mit STEVENS ENGLISH TRAINING zu verlegen. Dies muss jedoch spätestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn mitgeteilt werden. Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet.

e)    An Wochenenden und Feiertagen sind Absagen für den Folgetag nicht möglich.

f)   Das vereinbarte Schulgeld ist monatlich zu entrichten.

g)   Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs beträgt 15,00 € und wird gesondert erhoben.

h)   Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

i)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

j)    Der erste gebuchte Unterrichtstermin gilt als Probestunde. Wird nach erfolgter

Probestunde die Weiterführung der Maßnahme gewünscht, erhält dieser Vertrag Gültigkeit. In diesem Fall ist die Probestunde Teil der Vertragsperiode. Wird die Weiterführung hinfällig, hat der Unterzeichnete das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wobei die Kosten der Probestunde zu seinen Lasten gehen.

 

6)    Für die Teilnahme am face-to-face Semi-Intensiv-4-Wochen-Programm (SIP) oder, Intensiver Wochenkurs (IWK) Programm, sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahmen richtet sich nach dem gebuchten Paket. Bei einer Teilnahme von 2 Personen beträgt die Kursdauer beim SIP Programm 48 Unterrichtsstunden mit einer Laufzeit von 4 Wochen, beim IWK 40 Unterrichtsstunden über einen Zeitraum von 5 Tagen.

Verringert sich die Teilnehmerzahl auf eine Person, reduziert sich die Anzahl der Unterrichtsstunden beim SIP auf 24 Unterrichtsstunden und beim IWK auf 20 Unterrichtsstunden bei gleichbleibender Laufzeit und bei gleichbleibendem Preis.

b)    Bei Vorliegen nur einer Unterschrift oder Anmeldung nur eines Teilnehmers, ist der Unterzeichnete verpflichtet, den gebuchten Kurs zu besuchen.

c)    Bei 2 Teilnehmern müssen die Unterrichtsstunden gemeinsam und in Abstimmung mit Stevens English Training terminiert werden. Die Unterrichtszeiten müssen zwischen 9.30 h und 16.15 h liegen. Der Gesamtunterricht wird in einem Zeitraum von 4 Wochen abgenommen.

d)    Der/die Unterzeichnete/n ist/sind berechtigt, die Unterrichtsstunden gemeinsam und in Abstimmung mit Stevens English Training abzusagen oder zu verlegen. Dies muss jedoch spätestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn mitgeteilt werden. Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet.

e)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

f)     Das vereinbarte Schulgeld ist nach Rechnungseingang zu entrichten. Die Einschreibegebühr in Höhe von € 15,00 wird gesondert erhoben.

g)    Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

 

7)    Für die Teilnahme an face-to-face Duo Intensiv (DUO) Kurs (2 Teilnehmer)  sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Der Unterricht findet 1- oder 2-mal pro Woche statt und beträgt jeweils 2 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

b)    Unterrichtsstunden, die durch einen Feiertag entfallen (wie z.B. Heiligabend, Silvester) werden nachgeholt.

c)    Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten des Kursteilnehmers und werden grundsätzlich berechnet.

d)    Der Teilnehmer verpflichtet sich zur verbindlichen Teilnahme an der gesamten Laufzeit.  Eine vorzeitige Kündigung des Vertrages ist ausgeschlossen.

e)    Das vereinbarte Schulgeld ist monatlich zu entrichten.

f)     Die Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs beträgt 15,00€ und wird gesondert erhoben.

g)    Lehrmaterial wird gesondert berechnet.

h)    Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

 

8)    Für die Teilnahme an face-to-face Privatgruppen-Unterricht sind die Bedingungen wie folgt:

a)    Die Dauer der Maßnahme beträgt vorerst 12 Wochen

b)    Das o.g. Schulgeld wird von der Gruppe als Gesamtheit getragen und ist in der genannten Höhe zu entrichten, auch wenn einzelne Teilnehmer dem Unterricht fernbleiben. Die Absprache hierüber und die Aufteilung des Schulgeldes ist der Gruppe überlassen und liegt nicht in den Händen von Stevens English Training. Sollte ein Teilnehmer die Gruppe verlassen, teilt sich der o.g. Unterrichtspreis unter die verbliebenen Teilnehmer auf.

c)    Die Kursteilnehmer sind berechtigt, die Unterrichtsstunden in Abstimmung mit Stevens English Training zu verlegen. Dies muss jedoch spätestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn mitgeteilt werden.

d)    Versäumte Unterrichtsstunden gehen zu Lasten der Kursteilnehmer und werden grundsätzlich berechnet.

e)    An Wochenenden und Feiertagen sind Absagen für den Folgetag nicht möglich.

f)     Alle den Unterricht betreffenden Regelungen können nur mit dem Sekretariat getroffen werden. Vereinbarungen mit dem Lehrpersonal sind unzulässig.

g)    Die einmalige Einschreibegebühr für den o.g. Englischkurs wird gesondert berechnet.

h)    Der erste gebuchte Unterrichtstermin gilt als Probestunde. Wird nach erfolgter Probestunde die Weiterführung der Maßnahme gewünscht, erhält dieser Vertrag Gültigkeit. In diesem Fall ist die Probestunde Teil der Vertragsperiode. Wird die Weiterführung hinfällig, haben die Kursteilnehmer das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wobei die Kosten der Probestunde zu ihren Lasten gehen.

ONLINE UND FACE-TO-FACE KURSE FÜR FIRMEN KUNDEN

Der Leistungsumfang sowie die Bedingungen für die Teilnahme sind bei jeder Maßnahme unterschiedlich und werden nach Bedarf des Kunden in einem Angebot oder etwaigen Rahmenvertrag klar definiert und vereinbart. Bitte fordern Sie ein Angebot an.