ILEC

ICFE

ICFE: Vorbereitung & Training

Das International Certificate in Financial English (ICFE)

Die Cambridge University hat spezialisierte Sprachprüfungen für Berufstätige entwickelt, die ihre Englischkenntnisse im Job unter Beweis stellen müssen. Dabei handelt es sich um das International Certificate in Financial English (ICFE) für das Finanzwesen und das International Legal English Certificate (ILEC) für Juristen.
Mit einer erfolgreich bestandenen ICFE-Prüfung erwerben Sie einen Nachweis über exzellente Sprachkenntnisse im Bereich Finanzen, Banken und Buchhaltung. Damit steigen Ihre Chancen bei Bewerbungen im englischsprachigen Ausland sowie bei international aufgestellten Konzernen und Banken in Deutschland. Auch viele Universitäten und Fachhochschulen erkennen das ICFE als Nachweis über die sprachliche Qualifikation im Finanzbereich an.

Welche Themen werden behandelt?

Das International Certificate in Financial English, auf Deutsch „Sprachzertifikat für geschäftliches Englisch im Finanzwesen“, richtet sich an Berufstätige und Studenten, die sich mit dem Finanz- und Rechnungswesen auf internationalem Niveau auseinandersetzen.

In der Prüfung werden vor allem Ihre sprachlichen Kenntnisse im Berufsalltag auf die Probe gestellt. Das ICFE behandelt Themen wie Rechnungslegung, Risikoanalyse, Anlagen- und Unternehmensbewertungen und den Umgang mit Finanzsoftware. Das sprachliche Niveau entspricht dabei dem allgemeinen CEFR-Niveau B2-C1, mit dem Zusatz von Fachbegriffen aus dem Finanzwesen.

Welche Vorteile bringt das ICFE?

Das ICFE ermöglicht Ihnen, sich auf Stellen im Finanzbereich und im Rechnungswesen internationaler Firmen im In- und Ausland zu bewerben, bei denen Englisch die vorherrschende Sprache ist. Hegen Sie Pläne, ins englischsprachige Ausland auszuwandern, hilft Ihnen der ICFE-Nachweis beim Erlangen der notwendigen Arbeitsvisa und Einreisegenehmigungen. Darüber hinaus akzeptieren viele Universitäten, Fachhochschulen und andere Bildungseinrichtungen das ICFE als Nachweis über sprachliche Fachkenntnisse, wenn Sie international aufgestellte Studiengänge, z. B. in BWL belegen möchten.

Wer steht hinter dem ICFE?

Das International Certificate of Financial English wurde von der Cambridge University im Rahmen ihres Cambridge English Language Assessment Programms entwickelt und ist speziell auf die Bedürfnisse des Finanzwesens ausgerichtet. Das Zertifikat wird von Firmen weltweit anerkannt und steigert die Bewerbungschancen ausländischer Arbeitssuchender enorm.

Wie alle Sprachprüfungen besteht auch das ICFE aus den vier Teilen Hörverständnis, Leseverständnis, schriftliches Können und mündlicher Ausdruck. Wir bei Stevens bereiten Sie mit unseren speziell auf die ICFE-Prüfung ausgerichteten Kursen vor und arbeiten gezielt an Ihren Schwächen.

Wie sieht die optimale Prüfungsvorbereitung aus?

In unseren Vorbereitungskursen auf die ICFE-Prüfung (Extensive Prüfungsgruppen oder Einzelunterricht) verwenden wir die Schulungsmaterialien der Cambridge University. Wir erklären Ihnen anhand der Übungen genau, wie die einzelnen Prüfungsteile aufgebaut sind und was dabei auf Sie zukommt. Die Vorbereitung umfasst alle vier Prüfungsteile. Sie erhalten zum Beispiel von uns Übungstexte, zu denen Sie Fragen beantworten müssen und trainieren anhand ausgewählter Beispieldialoge Ihr Hörverständnis.

Weiterhin helfen wir Ihnen, den schriftlichen Ausdruck zu verbessern und im Dialog mit Ihrem Coach Ihre sprachliche Ausdruckskraft zu steigern, sodass Sie im mündlichen Test mit dem Prüfer souverän über anspruchsvolle Wirtschaftsthemen diskutieren können.

Die Prüfung selbst findet in ausgewählten Zentren in ganz Deutschland statt. Gerne helfen wir Ihnen dabei, das nächstgelegene Prüfungszentrum zu finden.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Vorbereitungskursen auf die IFCE-Prüfung? Rufen Sie uns an unter: 02 01 – 87 70 77-0. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

ICFE: Prüfung & Zertifikat

Die ICFE-Prüfung

Das ICFE-Zertifikat (International Certificate of Financial English) ist Ihre Eintrittskarte in die globale Finanzwelt. Egal, ob Sie sich auf eine Stelle in der Buchhaltung eines internationalen Konzerns bewerben, als Wirtschaftsprüfer auch mit ausländischen Unternehmen zusammenarbeiten oder ein BWL-Studium mit englischsprachigen Elementen aufnehmen möchten: Das ICFE-Zertifikat als Nachweis fachlicher Englischkenntnisse im Finanzsektor steigert Ihre Erfolgschancen enorm.

Bei Stevens English Training bereiten wir Sie gezielt auf die ICFE-Prüfung vor, die in verschiedenen Prüfungszentren der Cambridge University in Deutschland abgelegt werden kann. Wir stellen Ihnen das entsprechende Übungsmaterial zur Verfügung, sodass Sie genau wissen, was bei der ICFE-Prüfung auf Sie zukommt. Mit der optimalen Vorbereitung gehen Sie souverän und ohne Angst in die Prüfung!

Der Prüfungsverlauf

Die Prüfung zur Erlangung des International Certificate of Financial English besteht aus vier Teilen:

  • Hörverstehen (Listening)
  • Mündlicher Ausdruck (Speaking)
  • Leseverständnis (Reading)
  • Schriftlicher Ausdruck (Writing)

Alle vier Teile orientieren sich beim ICFE konkret an den Bedürfnissen und Anforderungen des internationalen Finanzwesens.
Beim Test zum Hörverstehen werden Sie beispielsweise Interviews und Vorträge von Finanzexperten hören oder Nachrichtensendungen verfolgen und anschließend Fragen zum Inhalt beantworten.

Ebenso müssen Sie Ihr Leseverständnis unter Beweis stellen und zeigen, dass Sie Finanztexte aus Wirtschaftsmagazinen, Tageszeitungen sowie der Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung verstehen und richtig interpretieren können.

Bei der schriftlichen Prüfung verfassen Sie etwa Finanzberichte und Briefe, um Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit zu beweisen. Bei der mündlichen Prüfung halten Sie selbst einen kleinen Vortrag zu einem Wirtschafts- oder Finanzthema und führen eine Diskussion mit Ihrem Prüfer.

Die drei schriftlichen Teile werden grundsätzlich zusammen abgelegt. Die mündliche Prüfung kann am gleichen Tag, einige Tage vorab oder später abgelegt werden.

Vorbereitung

Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt an all unseren Standorten. Hierbei können Sie zwischen zwei Kursformen auswählen. Entweder Sie entscheiden sich für die Schulung in einer „Extensiven Prüfungsgruppe“ (EPG) oder Sie arbeiten individuell mit unseren Coaches an Ihren Sprachkenntnissen in Form von Einzelunterricht. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir sorgen dafür, dass Sie bestmöglich beim ICFE abschneiden.

Nutzen des ICFE-Zertifikats

Mit dem erfolgreich bestandenen ICFE weisen Sie nach, dass Sie über ausgezeichnete Englischkenntnisse im Finanzbereich verfügen. Möchten Sie sich in Deutschland bei international tätigen Konzernen im Finanzwesen oder in der Buchhaltung bewerben, zeigen Sie mit dem ICFE, diesen Aufgaben auch auf Englisch gewachsen zu sein. Bewerben Sie sich im englischsprachigen Ausland, sieht Ihr künftiger Arbeitgeber so, dass Ihnen keine Sprachbarrieren im Wege stehen. Auch Studenten profitieren vom ICFE: Bei der Aufnahme eines Studiums, das ganz oder teilweise auf Englisch stattfindet, beweisen zukünftige Betriebswirtschaftler, Wirtschaftsprüfer und Controller mit dem ICFE, Vorlesungen auf Englisch problemlos folgen zu können.

Die Prüfungen zum ICFE werden letztmalig im Dezember 2016 abgenommen. Sichern Sie sich die letzte Chance, das ICFE-Zertifikat der Cambridge University zu erlangen und melden Sie sich jetzt zur Prüfung an!
Haben Sie noch Fragen zu diesem Angebot, rufen Sie uns gerne an unter: 02 01 – 87 70 77-0.

Call Now Button